Billige Fliesen

Möglichkeiten, um Fliesen billiger zu kaufen, gibt es reichlich. Allerdings ist bei der Auswahl billiger Fliesen ein wenig Vorsicht geboten. Fliesen können aus verschiedenen Gründen billig sein. So gibt es zum Beispiel Fliesen zweiter Wahl, die zu vergünstigten Preisen angeboten werden. Auch Restposten von Fliesen aus erster oder zweiter Sortierung werden häufig zu reduzierten Preisen durch den Fliesenhandel angeboten. Mit Ausnahme der meist begrenzten Auswahl an Fliesen im preislich reduzierten Sortiment, ist der Kauf günstiger Fliesen Restposten oder von Fliesen zweiter Sortierung in der Regel ohne sonderliche Nachteile verbunden. Auch der Kauf von Aktionsfliesen, die zeitlich begrenzt zur stark verbilligten Preisen angeboten werden, bietet eine gute Möglichkeit, um billig an Fliesen zu kommen.

Es gibt allerdings auch Fliesen, die dauerhaft zu Billigpreisen angeboten werden. Hierbei handelt es sich meist um billige Importware aus Asien. Die äußerlich in Ordnung aussehenden Fliesen stellen sich meist auf lange Sicht jedoch nicht als ein solches Fliesen Schnäppchen heraus. Denn der günstige Preis wird hier nur durch Einsparung an Qualität erzielt. So fehlt Fliesen aus Fernost meist eine vernünftige Abriebsfestigkeit und auch die Frostfestigkeit ist selten gegeben.

Comments are closed.