Baumarktbranche mit starkem Wachstum 2011

Neben dem Bau- und Fliesenfachhandel können sich auch die auf den Einzelhandel spezialisierten Bau- und Heimwerkermärkte in Deutschland über ein Umsatzwachstum in der ersten Jahreshälfte gegenüber den ersten sechs Monaten in 2010 freuen.

Zwar musste die Baumarktkette Praktiker eine Gewinnwarnung ausgeben und hat kürzlich ihren Vorstandsvorsitzenden verloren, doch konnte die Baumarkt Branche insgesamt im ersten Halbjahr 2011 um mehr als 3% steigern, wie Der Handel berichtet.

Einzig der Juni blieb in der ersten Hälfte 2011 hinter den Erwartungen und dem Vorjahr zurück. Hauptgründe hierfür waren laut Der Handel, dem Wirtschaftsmagazin für Handelsmanagement, insbesondere die vielen Feiertage sowie das wechselhafte Wetter, welches die Umsätze im Gartenbereich dämpfte.

Insgesamt also auch erfreuliche Nachrichten aus dem Bereich der Bau- und DIY-Märkte, die die bereits vermeldete positive Stimmung aus der Baubranche nochmals unterstreichen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>